AG Naturkunde - HGV Holzminden

Amelungsborn und Hooptal

Die Sandsteinmauern des Klosters Amelungsborn sind artenreich an Krustenflechten. Unterhalb im Hooptal sind insbesondere epiphytische Flechten, darunter auch Usnea dasypoga anzutreffen, außerdem eine reiche Moos- und Farnflora.

Lecanora chlarotera

Lecanora chlarotera

Usnea dasypoga

Usnea dasypoga

Polystichum aculeatum

Weg im Hooptal

Peltigera didactyla

Peltigera didactyla

Amelungsborn Flechten auf Sandsteinmauer

Feuersalamander

Salamandra salamandra ssp.terrestris