AG Naturkunde - HGV Holzminden

Stadtoldendorf/Homburg

Am Rande des Odfeldes beginnt das Gipsabbaugebiet von Stadtoldendorf. Im Wald trifft man immer wieder auf kleine Wasserläufe und zum Teil wassergefüllte Dolinen (Erdfälle). Auch duch früheren Gipsabbau sind Wasserflächen entstanden, so der jetzt malerische Kathagensee, dessen Zugang leider seit einigen Jahren gesperrt und völlig vermüllt ist. Die Versuche, Freizeitcamper fernzuhalten, haben nichts Positives bewirkt.

 

 

 

Kathagensee

Der Zugang zum Kathagensee ist verspert. An dem Hinderniss sammelt sich der Müll.
Der Zugang zum Kathagensee ist versperrt. An dem Hindernis sammelt sich der Müll.

Rana esculenta

Teichfrosch

Cordula aenea

Gemeine Smaragdlibelle
Physcia aipolia